Im Interview - Michaela Blaha in den Nordwest Nachrichten

Initiativen für eine verständliche Behördensprache gibt es immer wieder, doch wird sich die Behördensprache langfristig tatsächlich positiv verändern?

IDEMA-Geschäftsführerin Michaela Blaha wurde von der Journalistin Denise Müller-Dum (dpa) um ihre Einschätzung gebeten.

Die Ergebnisse des Interviews wurden unter anderem in den Nordwest Nachrichten veröffentlicht.